Ein Wettbonus ist gewöhnlich eine Zuzahlung zur ersten Einzahlung für Neukunden. Es beträgt gewöhnlich 100% und kann von 50 bis 250 Euro betragen! Um Bonus für Sportwetten 2019 zu erhalten, müssen Umsatzbedingungen eingehalten werden.

Der Willkommensbonus ist die meistgewählte Form der Belohnung. Der Neukunde bekommt ein Geschenk in Form eines Bonus für die Registrierung auf der Seite und für die Platzierung der Wette. Dieser Bonus kann 100 Prozent der ersten Einzahlung betragen, wobei die erste Einzahlung in der Regel maximal 100 Euro erreichen muss. Einige Buchmacher bieten höhere Bonusangebote, wobei der Bonus 250 oder 300 Euro erreichen kann.

Wenn Sie einen Bonus bei Sportwetten 2019 erhalten möchten, so kann man als Bonus auch die sogenannten Gratiswette betrachten. Bei dieser Art des Bonus ist es möglich eine Wette vollkommen kostenlos zu platzieren. Zum Bonus kann man auch sogenannte risikolose Wetten zugeschrieben werden.

Bonus und Sportwetten 2019: Fragen und Antworten.

– Welche Boni können die Buchmacher anbieten?
Der Willkommensbonus für Neukunden ist die meist verbreitete Form vom Wettbonus. Es gibt aber auch andere Boni, um den Kunden anzulocken, z.B. Gratiswette oder risikolose Wette, wo der Kunde nichts riskiert und bei der Niederlage gibt der Buchmacher den Einsatz zurück. Neben den oben genannten Boni, die in meisten Fällen nur für die Neukunden zur Verfügung gestellt werden, kann der Buchmacher Bonus für seine Bestandskunden geben.

– Wie hoch kann der Bonus für Sportwetten 2019 sein?
Jeder Buchmacher setzt seinen eigenen Bonus. In meisten Fällen beträgt er 100 Euro, oder 100 % zur ersten Einzahlung. In einigen Fällen kann der Bonus 300 Euro erreichen.

– Was braucht der Kunde, um Boni zu erhalten?
Obwohl der Buchmacher die Boni mit der ersten Einzahlung zur Verfügung stellt, darf der Kunde sie von seinem Konto sofort nicht abheben. Fast bei allen Buchmachern sollte der Bonus mehrmals umgesetzt werden, gewöhnlich von 3 bis 6 Mal.

– Wie oft kann man den Bonus erhalten?

Boni werden in der Regel nur einmal vergeben. Es ist sogenannter Willkommensbonus. Für seine treuen Kunden kann der Buchmacher zusätzliche Boni und Aktien zur Verfügung stellen.

Willkommensbonus und seine Alternativen

Viele Wettanbieter bieten für seine Kunden nicht nur Willkommensbonus, sondern auch viele andere Optionen:
Gratiswetten: Einige Buchmacher stellen ihren Kunden eine Möglichkeit zur Verfügung, bei der Wette das Geld vom Buchmacher zu benutzen. Es geht hier natürlich um kleine Summen von 5-10 Euro. Nicht viel, aber trotzdem ein schöner Bonus.

Hohe Quoten: Die treuen Kunden haben eine Möglichkeit mit mehr höheren Quoten zu wetten. Je mehr Sie Wetten platzieren und je höher die Einsätze sind, desto höhere Stufe können Sie erreichen.
Kombibonus: Bei Kombiwetten hat der Kunde eine gute Chance viel zu verdienen, wobei die Quote sehr hoch sein kann. Wenn der Kunde gewinnt kann er von 5 bis 25 Prozent als Bonus auf den Nettogewinn bekommen.

Wir haben ausführliche Informationen zur Verwendung von Boni bereitgestellt. Willkommenbonus wird an alle Neukunden vergeben. Andere Arten von Boni werden vom Buchmacher individuell zur Verfügung gestellt.